Rylea und ich mit der Cape Breton Flagge :)
Rylea und ich mit der Cape Breton Flagge :)

29.01.2012

New haircut, exams done and a new housesister

 

Hallo ihr Lieben,

Es ist Sonntag und ich habe ein 5-tägiges Wochenende, da ich meine Examen fertig geschrieben habe. #yay

Montag: Dance recital,Donnerstag Englisch examen und Freitag Mathe examen.

Freitag Morgen hat mich Rylea um 6 Uhr abgeholt und wir sind zur Bus Station gefahren mit Luis und Libby um Lauren zu verabschieden, welche zurück nach Australien gegangen ist. :(

Danach haben wir bei Tim Horton's gefrühstückt und dann Mathe exam. :s Ich dachte echt, das wäre der schlimmste Tag seit ich hier bin, aber wie es sich heraus gestellt hat, ist er immer besser geworden. Als erste Überraschung war das Mathe examen gar nicht so schwer wie ich gedachte hatte und nach der Schule hat Tracie mich und Marina dann abgeholt und wir sind zu ihren Spa gefahren. Pediküre, Fuß-masage, Gesichtsmasage und Maske und Pediküre. :) Danach war ich so entspannt, dass ich fast eingeschlafen bin. Dann hat Frank uns im Spa abgeholt und wir sind zu East side Mario's gefahren und haben zu Abend gegessen.

Am nächsten Morgen haben wir Marina dann zum Flughafen gebracht und dann haben Tracie und Frank mich bei Rylea abgesetzt und wir sind zu ihrem Frisör gefahren und haben unsere Haare schneiden und stylen lassen. :)

 

Nachher kommt meine neue Gastschwester aus Belgien an. #iamsooexcited

Deshalb haben Tracie und ich heute Morgen das ganze Haus geputzt. Sehr anstrengend aber jetzt sieht alles so unglaublich sauber und schön aus. :D

 

Das wars auch schon wieder von mir :)

p.s. Draußen ist unglaublich tolles Wetter heute, Sonne, Schnee und es ist nicht zuu kalt. :)

<3

02.01.2012

Ferien, Weihanchten und Neujahr

 

Hallo meine Lieben, =)

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen... Und die Ferien sind auch morgen wieder rum. =(

Ich hoffe eure Weihnachtsferien waren bzw.sind genauso schön wie meine. Weihnachten war eine wundervolle Erfahrung hier in Canada. Es waren immer ziemlich viele Leute in unserem Haus. Unter anderem Alix, Tracie's Tochter, welche für 2 Wochen hir bleibt und erst nächsten Samstag wieder zurück zu ihrem Freund fliegt. Und Tracie's Bruder Gord, welcher aus Halifax herüber gekommen ist für die Weihnachtszeit. Ansonsten die üblich Leute die zu BEsuch gekommen sind: Franks Kinder: Leanne und Ryan, Gord's Töchter Lily und Anna und ansonsten ziemlich viele Onkels, Tantenm Omas, opas und Cousins. ;p

 

Weihnachten an sich war in ca. 3 Tage eingeteilt. Am 24. Dezember haben wir abends jeweils nur 2 oder 3 Geschenke auf gemacht ( unter anderem unsere PJ's =) )

und unsere WEihanchtssocke. :p

 

Dann am 25. morgens wurden die restlichen Geschnenke geöffnet und am 26. hatten wir eine große Boxingday party mit ziemlich vielen Leuten und ziemlich viel Essen. Ich kannte so ca. 3/4 der ganzen Verwanddschaft noch gar nicht. :s :D

Die nächsten Tage habe ich mich dann mit Freunden getroffen.

 

Am 31.Dezember ist meine ganze Familie zu JC's riesigen New Years Eve Party gegangen. ( JC MAcNeil = Alix best friend, born in Cape Breton, moved to LA - model, then moved to NY- TV mdoeratot for MTV) Ich stand auch auf der Gästeliste aber ich wollte nicht gehen. ich meine was soll ich denn unter 19- und älter´-jährigen die alle betrunken sind? Und ich so ziemlich niemanden kenne?

 

Also hat mich meine Gastfamilie um 14 Uhr bei Ryleas Haus abgesetzt und wir haben uns zusammen fertig gemacht um dann um 20 Uhr zu Bhreaghs zu gehen. Haare, Make-up und getting-dresed hat uns ganze 5 Stunden gebraucht. :D p.s ich habe auch Bilder hochgelden unter Dezember 2011 ;)

Um 20 Uhr haben wir dann Luis abgeholt und sind zu Bhreaghs gefahren. Wir waren ca. 13 Leute und was ein eher gechillter Abend. ;p Film geschaut, kanadischen Nachtisch gegessen und dann sind wir raus gegangen und haben mit dieses Luftschlangen aus der Spraydose einen Kleinen Kampf gehabt. :D

Um ca. 11.15 sind wir dann gegangen um kurz bei ner anderen Party vorbei zu schauen. Dort mussten wir dann aber auch um 11.30 gehen weil wir noch zu subway wollten.

Um 13.45 sind wir dann zu subway rein und haben und snoch 3 Subs geholt. Die hatten schon alles weggepackt und mussten das wieder rausgeholt. Ich glaube die waren nicht gerade begeistert :D Dann sind wir zu Ryleas Haus zurück gefahren und um ca. 23:56 Angekommen :D Fernseher an, Countdown schauen und Subway essen. Dass nenne ich mal ein gechilltes Neujahr. :D

 

Gestern sind wir dann am letzten Ferienabend mit ein paar Freunden ins Kino gegangen - Film: The Sitter. Und weil es so voll war mussten wir in der 1.Reihe sitzen -,- Und eigentlich wollten noch 6 andere Freunde kommen, aber als sie ankamen war der Film schon ausverkauft. :s :D

 

Naja, und heute habe ich dann an meinem letzten Ferientag bis 15 Uhr gepennt und morgen fängt die Schule wieder an . :S

Ganz liebe Grüße Charlotte :)